Auslandssemester auf Bali, Indonesien

Svenja hat für euch hier einen Bericht im Oktober über ihr Auslandssemester geschrieben:

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin bietet ihren Studenten im 5. Semester die Möglichkeit, an einer Partnerhochschule oder als sogenannter Freemover ins Ausland zu gehen. Als Freemover suchst du dir eigenständig eine Universität aus und erstellst ein Learning Agreement, welches von deiner Heimuniversität bestätigt werden muss. Die einzige Hürde, die bleibt, ist es, den Englischtest der Heimuniversität mit mindestens 40 Punkten zu bestehen. Ist beides gemeistert, steht dem Auslandsaufenthalt nichts mehr im Wege.

Ich entschied mich, mein Auslandssemester an der Universität Udayana auf Bali in Indonesien zu verbringen. Für mich persönlich war das auch genau die richtige Entscheidung: das stets sommerliche Klima von etwa 30 Grad, das leckere indonesische Essen, die tropischen Früchte zum Frühstück und die gütigsten Menschen, denen ich je begegnet bin. Die Einheimischen und selbst ernannten Balinesen sind zu jederzeit hilfsbereit und freundlich. Ihre Kultur stellt den Glauben und den Menschen an höchste Stelle. Sie tolerieren und akzeptieren die Besucher ihrer wundervollen Insel und erfreuen sich daran, die Schönheit ihrer Heimat teilen zu können. Ich lerne sehr viel von ihrem Umgang mit ihren Mitmenschen, denn obwohl sie nicht viel besitzen, teilen sie von Herzen gerne, und das allerwichtigste ist, dass sie aufrichtig glücklich mit ihrem Leben sind. Egal wann und wo du einem Local über den Weg läufst, schenkt er dir ein breites Lächeln und begrüßt dich – vorausgesetzt, Du schenkst ihm auch ein Lächeln.

Auch bei der Freizeitgestaltung sind die Einheimischen stets bereit, ihre Geheimtipps mit dir zu teilen, wenn du sie danach fragst. So konnten wir beispielsweise in Ubud zu einer Schaukel unter einem Wasserfall gelangen, welche auch nur durch das Flussbett zu erreichen war. Auch wenn es unter dem chaotischen Verkehr einmal zu einer Verirrung kommt, helfen die Einheimischen gerne und erklären dir geduldig den Weg zu deinem Ziel.

Es gibt so viel zu erleben in dem weltgrößten Inselstaat. Kurztrips nach Nusa Penida, Lombok, den Gilis, Java, Komodo und viele mehr sind daher ein absolutes Muss! Mit dem eigenen Scooter kann auch Bali vollständig erkundigt werden. Jedoch ist vor Langstrecken zunächst etwas Übungszeit notwendig, denn neben dem ungewohnten Linksverkehr fahren die Einheimischen ohne Regeln. Der Tipp, den jeder gibt und den ich auch nur bestätigen kann: „Go with the Flow.“ Mein kleiner rot-weißer Scoopy ist mein treuer Begleiter auf Bali, denn ohne Verkehrsmittel ist es schwer von A nach B zu kommen, zu Fuß bewegt sich hier kaum einer fort. Doch steht der Scooter vor der Tour, kann das bekannte Surferparadies, die Bukit Halbinsel, der Süden von Bali, erkundigt werden. Hier erwarten dich traumhaft schöne Strände und Sonnenuntergänge. Weiter nördlich befindensich die Orte Kuta, Seminyak und Canggu, welche eher touristisch gestaltet sind, aber dennoch das ein oder andere Mal für eine Party am Abend einladen. Richtung Norden gelangt man dann in kurzer Zeit auch nach Ubud, dass mit viel Grün und atemberaubenden Wasserfällen und Tempeln lockt.

Für mich sind nun sechs Wochen vergangen, die sich anfühlen wie zwei, und wahrscheinlich wird die Zeit nicht reichen, um alles auf und um Bali zu sehen und zu machen. Dennoch bin ich mehr als dankbar für diese Möglichkeit, einen Teil meiner Zeit im Paradies verbringen zu dürfen und dabei so herzlich empfangen zu werden!

Wenn ich noch einmal planen würde ins Ausland zu gehen, würde ich alles genau so machen wie beim ersten Mal. Ich kann die nächsten Wochen kaum erwarten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s